Häufige Fragen

Hier beantworten wir Dir die am häufigsten gestellten Fragen. Fehlt Deine Frage, dann freuen wir uns über eine Nachricht von Dir. Zum Kontakt

Das „Kleingedruckte“

Ab wann gilt meine Anmeldung zu einem Kurs/Workshop als verbindlich?

Mit Versand der Rechnung an Dich, ist ein Vertrag zwischen Dir und der Familienakademie Tölzer Land zustande gekommen und Deine Anmeldung ist damit verbindlich.

Welche Systemanforderungen muss mein PC, Tablet oder Handy für die Teilnahme an Online-Kursen erfüllen?

Die Systemanforderungen kannst Du hier nachlesen.

Was passiert, wenn ich einen Kurs/Workshop gebucht habe, aber verhindert bin?

Bis zu 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist grundsätzlich ein Rücktritt vom Vertrag möglich (siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Der Rücktritt muss gegenüber Anne-Katrin Worm erklärt werden und die Erklärung über den Rücktritt vor Fristablauf eingegangen sein. In diesem Falle wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet.
Erfolgt der Rücktritt erst nach Ablauf der Frist, wird die Kursgebühr in voller Höhe geschuldet, es sei denn, es wird zugleich ein Ersatzteilnehmer angemeldet oder eine Person von der Warteliste kann nachrücken.

Kann ich eine verpasste Kursstunde nachholen?

Grundsätzlich verfallen nicht besuchte Kursstunden. Wir versuchen einen Ersatztermin anzubieten, können dies aber nicht garantieren. Wir bitten um Dein Verständnis.

Unsere AGBs

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) kannst Du hier einsehen.